|   dr. phil. adele gerdes, heilpraktikerin (psychotherapie)



Beratung, Coaching, Psychotherapie: das Honorar - oder: Ihre Investition



Sommer 2018: »Schnupper-/Kennenlern«-Konditionen

Am Anfang jeder Kooperation steht die Verständigung über das Setting: Konsens über den Gegenstand der Zusammenarbeit und die Bedingungen, unter denen die Zusammenarbeit stattfindet; dazu gehört Klarheit über das Honorar.

Anlässlich der Erweiterung meiner bisherigen Beratungs- und Coachingtätigkeit um die Bereiche der Gesprächstherapie, Heilhypnose und des Focusing und der Praxiseröffnung für Beratung, Coaching und Psychotherapie zum 1. Juli 2018 biete ich in den Sommermonaten Juli und August 2018 sogenannte »Schnupper-/ Kennenlern«-Konditionen: Honorarsatz, erstes Arbeitstreffen: Euro 22; Honorarsatz, jeder Folgetermin in Juli und August: Euro 36 pro Arbeitstreffen / Therapiestunde (55 Minuten).



Die Standard-Konditionen

Grundsätzlich gilt für meine Arbeit:

1) Am Anfang der Kooperation steht die Verständigung und Vereinbarung über das Setting, wie oben skizziert - beispielsweise den Gegenstand der Zusammenarbeit sowie finanzielle, zeitliche und sonstige Rahmenbedingungen. Heilpraktikerkosten werden i.d.R. nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Wenn Sie als KlientIn mit Ihrer privaten Krankenversicherung oder Beihilfestelle abrechnen können und möchten, enthält die Vereinbarung die Kostenaufstellung nach dem Gebührenverzeichnis.

2) Die Standard-Honorargestaltung orientiert sich am für Coaching und Beratung Üblichen und an der Gebührenordnung für Heilpraktiker. Standardhonorar für eine Arbeitssitzung (55 Minuten): Euro 50. - Das erste Treffen ist normalerweise für Sie wie für mich ein Kennenlern-Treffen - wobei es meiner Erfahrung nach auch bei diesem ersten Treffen schon zu ergiebigem gemeinsamem Arbeiten kommen kann. Standardhonorar für dieses erste Treffen: Euro 28.

3) Ich biete einen Sozialtarif für Studierende, Auszubildende, Geringverdienende. Sprechen Sie mich darauf an. - Entgegenkommen kann ich außerdem auch KlientInnen, die im Sinne langfristiger Zusammenarbeit mehrere Einzelsitzungen auf einmal buchen.

4) Verbindlich vereinbarte Termine bitte ich Sie einzuhalten beziehungsweise spätestens 48 Stunden vorher abzusagen - damit das freigewordene Zeitfenster anderweitig vergeben werden kann.




Weitere Informationen

 
Praxis

 Psychotherapie

Heilhypnose (externe Seite)

 Beratung, Coaching

 Kontakt / Terminvereinbarung




zurück zur startseite