dr. adele gerdes


Profil                                                           




...in den Sechzigerjahren geboren.


Studium der Germanistik, Linguistik, Literaturwissenschaft, Philosophie, Kunstgeschichte.

Wissenschaftliche Arbeit - Wissenschaftsgeschichte, Philosophie der Psychologie, systemisches Denken.

Dissertation, Philosophie - Die Selbstorganisation dynamischer Systeme.

Berufliche Stationen: Management, Buchherstellung, Personalentwicklung, Lektorat, Coaching, Beratung, Biografiearbeit, philosophische Praxis.

Weiterbildungsfokus: integrativ-ganzheitliche Psychologie und Psychotherapie, integral-systemische Theorien und Praxis;
Heilhypnose nach Milton Erickson (kreative Imagination, "mentales Training"); Fokusing nach Eugene T. Gendlin.

Heilpraktikerin (Psychotherapie).




Einige Links und Bezüge siehe z.B. hier.




zurück zur startseitezurück zur startseite