zürcher ressourcen modell


Bilderbogen: zur Inspiration (inspiriert von der ZRM-Bildkartei)

»Ein Bild sagt mehr als tausend Worte...«*

Ein Instrument für Coaching und mehr

Es gibt heute viele Möglichkeiten, Menschen - ganzheitlich-systemisch - unterstützend zu begleiten.

Ein potentes Instrument, das verschiedenste Erkenntnisse - aus den Neurowissenschaften, der Psychologie, der Pädagogik, der Entwicklungstherorie - vereint, ist beispielsweise das sogenannte Zürcher Ressourcen Modell (ZRM).

Es zielt auf unsere inneren, uns oftmals schwer zugänglichen - weil unbewussten - Kraftquellen, Ressourcen. Es bezieht die vielen Dimensionen unseres Erlebens und Handelns ein: unser Denken, unser Sprechen, unsere Vorstellungskraft, unsere Wahrnehmung, unser Fühlen, unser Körper, unsere Leiblichkeit, unsere Gesten - und vieles mehr. Vor allem auch: wirkmächtige Bilder - tatsächliche Fotos und unsere inneren Bilder. (Wie auch die Methode der Heilhypnose...)



*Bildnachweis:
Einzelbilder: Datenbank www.stockata.de
Collage/Montage: © A. Gerdes


zurück zur Startseite